Startschuss für den Spendenaufruf „Neue Wasserrutsche für das Beckumer Freibad“

Dies ist der Ist-Zustand der Rutsche

Der Förderverein Beckumer Schwimmbäder hat das Projekt:“ Neue Wasserrutsche für das Beckumer Freibad“ ins Leben gerufen.

Seit Eröffnung des Freibades im Jahr 1960 existieren die vorhandenen Rutschen, die im Vergleich zu anderen Bädern nicht standhalten können. Gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Energieversorgung und Bäder der Stadt Beckum möchten wir das Beckumer Freibad durch eine neue Wasserrutsche attraktiver gestalten und wieder vermehrt Familien mit Kindern ansprechen. Die Gesamtkosten für eine Wasserrutsche sind mit ca. 170.000,00 € veranschlagt. Nur mit Unterstützung vieler Spender können wir dieses Projekt verwirklichen.

Wir hoffen auf eine breite Unterstützung durch Stiftungen, Unternehmen, Verbänden, Banken und durch all die Menschen, die zum Erhalt des Beckumer Freibades beitragen. Helfen auch Sie uns bei der Erneuerung der Wasserrutsche im Beckumer Freibad.

Kommentare sind geschlossen.

  •