Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Bild Sven Rüschhoff: Unser Bild zeigt den Vorstand des Fördervereins Beckumer Schwimmbäder bei der Mitgliederversammlung mit (v.l.) Heinz Ottenlips (Stellvertretender Vorsitzender), Uwe Martin (Schriftführer), Brigitte Brinkmann-Ottenlips (Beisitzerin), Beate Stieper (Schatzmeisterin), Brigitte Gaida, Helga Hagemann (beide Beisitzerinnen), Erste Vorsitzende Barbara Martin und Klaus Hagemann (Beisitzer).

Die Glocke vom 27.03.2019

Beckum (himm). Der Förderverein Beckumer Schwimmbäder geht mit Optimismus ins Jahr 2019. Bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung im Brauhaus „Stiefel-Jürgens“ wurden erste Termine und Aktivitäten bekanntgegeben. So fällt der Startschuss für den Verkauf der Saisonkarten für die Beckumer Bäder auf Samstag, den 27. April. Ab 10.00 Uhr sind die Tickets am Infostand des Vereins auf dem Beckumer Wochenmarkt käuflich zu erwerben. Das diesjährige Freibadfest mit buntem Rahmenprogramm findet am Pfingstsonntag, dem 9. Juni statt. Mit Team stärkenden Disziplinen geht das Schwimmfest der Beckumer Grundschulen am Freitag, dem 05.Juli, in die nächste Runde. „Gern würden wir mehr Aktivitäten anbieten“, erklärte Barbara Martin zum Tagesordnungspunkt Veranstaltungen. „Dazu müsste die Bereitschaft der Mitglieder, den Vorstand zu unterstützen, allerdings deutlich größer sein“, machte die Erste Vorsitzende das Problem fehlender Kapazitäten deutlich. Als Projekt treibe der Vorstand die Installation einer neuen Wasserrutsche im Beckumer Freibad voran. Nach Gesprächen mit der Stadt Beckum hätten Angebote eingeholt werden können. Die vorläufigen Planungskosten würden sich auf rund 170.000 Euro belaufen. Zur Akquise von Sponsoren werde man das Projekt bei Beckumer Firmen vorstellen. Mit finanzieller Unterstützung durch Dritte könne das Vorhaben dann gemeinsam mit der Stadt Beckum realisiert werden. Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurde Barbara Martin in ihrer Position als Vorsitzende für weitere drei Jahre bestätigt. Nicht mehr zur Wahl als Beisitzerin stand Sigrid Himmel aus zeitlichen Gründen. Für die Neubeckumerin rückte Klaus Hagemann nach. Wiedergewählt als Beisitzerin wurde Brigitte Gaida. Alle Kandidaten erhielten das einstimme Votum der Versammlung. Die übrigen Vorstandspositionen werden 2020 zur Wahl gestellt. B

Kommentare sind geschlossen.

  •