Volksbank-Spende: Hilfe für´s Schwimmfest

Quelle: Die Glocke 29.06.2018

Von Sigrid Himmel
Beckum (himm). Am 6. Juli findet das achte Schulschwimmfest der Grund- und Förderschulen im Freibad statt. Der Vielseitigkeitswettkampf wird diesmal ein echter Teamwettbewerb, damit auch die Kinder, die nicht in den Schwimmvereinen organisiert sind, Erfolgserlebnisse haben.
Das Konzept erarbeitete Esther Corsmeyer-Elamri. Ausrichter ist der Förderverein Beckumer Schwimmbäder, der vom Eigenbetrieb Energieversorgung und Bäder der Stadt Beckum sowie vom Beckumer Schwimm-Club, dem SV Undine Neubeckum und der DLRG Ortsgruppe Beckum-Lippetal unterstützt wird.
Die Teilnehmerzahl ist diesmal begrenzt. Jedes Kind darf nur dreimal starten. Auch den Jungen und Mädchen, die sich bei „Nichtschwimmerspielen“ ins Zeug legen, winken Urkunden, Medaillen und Pokale.
Damit die Verpflegung gewährleistet ist, spendete die Volksbank Beckum-Lippstadt dem Förderverein 750 Euro. Die Vorsitzende des Fördervereins, Barbara Martin, nahm den Scheck von Manfred Schwichtenhövel, dem Stellvertretenden Bereichsleiter für Firmenkunden, entgegen.


Unser Bild zeigt (v. l.) Barbara Martin (1.Vorsitzende), Manfred Schwichtenhövel (Volksbank) und Heinz Ottenlips (Stellvertretender Vorsitzender).
Bild: Himmel

Kommentare sind geschlossen.

  •