Freibadfest Beckum

Quelle: Die Glocke vom 04.06.2018

Freibadfest Beckum
Tänzer und Taucher treten in Aktion
Beckum (luf). „Ein Tag im Freibad ist wie Urlaub. Hier kann man die Seele baumeln lassen!“ Mit diesen Worten eröffnete der Stellvertretende Bürgermeister Dr. Rudolf Grothues das Beckumer Freibadfest am Sonntagnachmittag im Beckumer Freibad.
Bereits um 13 Uhr hatte das Fest mit dem Programmpunkt „Aquapower“ unter der Leitung von Ricarda Scheller inoffiziell begonnen. Zahlreiche junge und auch ältere Teilnehmer machten begeistert bei diesem sportlichen Training mit. Um 14 Uhr wurde das Freibadfest dann offiziell eröffnet. Unterstützung erhielt der Stellvertretende Bürgermeister dabei von der Vorsitzenden des Fördervereins, Barbara Martin.
Grothues bedankte sich beim Förderverein sowie allen ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung rund um die Beckumer Bäder. Im Anschluss bestand für die Kinder die Möglichkeit, ihr Schwimmabzeichen zu machen oder an einem Tauchtraining teilzunehmen. Dabei wurden sie mit Sauerstoffflaschen und Taucherausrüstung ausgestattet und konnten dann ihr Talent unter Beweis stellen. Außerdem waren die Mädchen und Jungen eingeladen, auf einem Wasserspielgerät namens „Aqua-Track“ zu spielen, was für Begeisterung sorgte.
Später bot der Beckumer Schwimmclub auch Wasserspiele für die jungen Besucher an.
Um 15 Uhr begann das Showprogramm mit der Tanzgruppe „Feuerzauber“. Die Mädchen gaben alles und begeisterten mit ihrem tänzerischen Geschick die Zuschauer. Im Anschluss trat die Seniorentanzgruppe „Drubbel Dancer“ auf. Die Damen aus Ennigerloh brachten mit viel Schwung eine lebhafte Darbietung auf die Bühne. Danach schloss sich die Tanzgruppe „Sternenglitzer“ an. Die Mädchen begeisterten die Zuschauer und stellten mit Elementen aus dem Gardetanz einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire vor. Als letzter tänzerischer Programmpunkt schloss sich das Hip-Hop-Trio von „Body Control“ an. Die drei Tänzer brachten zu rhythmischer Musik rasante Tanzeinlagen auf die Bühne.
Zum Schluss des Festes wurden die Gewinner der Tombola verkündet. Dafür durften zwei Kinder die Gewinnzahlen ziehen. Zu gewinnen waren unter anderem Jahres- und Saisonkarten für die Beckumer Bäder, einige Haushalts- und Sportartikel sowie Gutscheine. Obwohl das Wetter ein wenig zu wünschen übrig ließ, genossen die Besucher den Nachmittag sichtlich und beteiligten sich gerne an den verschiedenen Angeboten.

Bilder: Falbrede

Die Mädchen der Tanzgruppe „Feuerzauber“ begeisterten mit ihrem tänzerischen Geschick die Zuschauer beim Freibadfest.


Abtauchen war durchaus erwünscht. Aber nur unter fachkundiger Anleitung

.
Spaß für die Kleinsten: Entchen angeln am Beckenrand.

Kommentare sind geschlossen.

  •