Heinrich Rodeheger gewinnt den Hauptpreis

Beckum (himm). Der Förderverein Beckumer Schwimmbäder führte im Rahmen seines Freibadfestes eine Tombola durch. Dank der Großzügigkeit vieler Gewerbetreibender kam eine stattliche Anzahl an Preisen zusammen. Als Glücksbote betätigte sich der kleine Lucas mit Opa Klaus Hagemann.
Eine Jahreskarte für die Beckumer Bäder und damit den ersten Preis gewann Heinrich Rodeheger. „Dabei bin ich gar nicht mehr so oft im Freibad“, freute er sich bei der Überreichung des Preises durch die Vorsitzende Barbara Martin. Auf dem zweiten Preis, einer Sonnenliege, macht es sich Annette Werhausen bequem.
260 Lose konnten verkauft werden. Offen ist noch, wer die Gewinner mit den Losnummern 076 (eine Saisonkarte), 951 (ein Regenschirm), 980 (ein T-Shirt vom Förderverein Beckumer Bäder) und 913 (eine Flasche Sekt) sind. Die Preisträger sollen sich bei Barbara Martin unter  w 0151 / 21722111 melden.


Bild Himmel,  v.l.  Heinrich Rodeheger, Barbara Martin und Lucas

Quelle: www.die-glocke.de  (Erschienen Die Glocke ,Beckum | Beckum | 12.07.2017 | Seite 17)

Kommentare sind geschlossen

  •