Schulschwimmfest 2012, Perfekter Start für Schulschwimmfest

Quelle: „Die Glocke“, 22.06.2012

Beckum (bfe) – Munteres Gewimmel im Freibad ließ keinen Zweifel zu: Die Neuauflage des Schwimmfestes für Grundschulen war ein voller Erfolg. Organisiert wurde das sportliche Freiluft-Ereignis auf Initiative des Fördervereins der Beckumer Bäder  mit der DLRG und dem Beckumer Schwimmclub.
Jede Menge tüchtiger Nachwuchsschwimmer galt es nach dem Wettkampf zu ehren.

Das Berufskolleg Beckum mit 34 Schülern des beruflichen Gymnasiums und der Fachschule für Sozialpädagogik unterstützte im Rahmen einer Kooperation mit der DLRG den Wettkampf. Das Team vom Kolleg war für die Zeitnahme und Betreuung der Kinder zuständig.
Für den wiederbelebten Schwimmwettkampf der Grundschulen hatten 351 Einzelschwimmer und 19 Schwimm- und Spaßstaffeln gemeldet“, erläuterte Dr. Lothar Torwesten von der DLRG, der durch die Veranstaltung führte. Er erinnerte sich, dass er als Kind selbst bei diesen Veranstaltungen mitgeschwommen ist. Bei der Siegerehrung bedankte sich Thorwesten außer bei den Berufsschülern auch bei den Mitgliedern von „Trilife“ und den Schwimmmeistern für ihre Unterstützung, ohne die das Schwimmfest in diesem Rahmen nicht möglich gewesen sei. Dazu beigetragen haben ferner die Volksbank Beckum, die die Pokale stiftete, und der Lebensmitteldiscounter Rewe, der für eine gesunde Verpflegung der jungen Sportler sorgte.
Ziel des Schwimmfestes ist es, die Kinder über den Wettkampf hinaus in die Bäder zu bekommen und ihnen den Spaß am Schwimmen zu vermitteln“, erklärte Thomas Feldmann, Vorstandsmitglied des Beckumer Schwimmvereins. Bei den spannenden Rennen und Staffeln wurden die hoch motivierten Schwimmer von ihren Schulkameraden lautstark angefeuert und unterstützt.
Den „Nichtschwimmer-Pokal“ sicherte sich nach einem Stechen die Eichendorffschule vor der Sonnen Schule und der Paul-Gerhard-Schule. Den Wanderpokal der Staffel-Schwimmer gewann die Sonnenschule. Platz zwei belegte die Kardinal-von-Galen-Schule und Rang drei die Friedrich-von Bodelschwingh-Schule.

 

Kommentare sind geschlossen.

  •